Verein Frettchentreff

Information und Beratung  I  Vermittlung  I  Forum  I  SKN



FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wer muss den SKN machen?

Neuhalter um eine Haltebewilligung zu beantragen und Frettchenhalter die vor dem 01. September 2008 nicht bereits 3 Jahre Frettchen hatten.

Erhalte ich automatisch die Haltebewilligung wenn ich den SKN habe?

Nein. Die Haltebewilligung muss beim Kantonalen Veterinäramt beantragt werden und es gelten die gesetzlichen Anforderungen für Gehege, Zimmer etc. Den SKN kann man ohne Haltebewilligung machen, die Haltebewilligung bekommt man jedoch nur mit dem SKN.

Reicht es, wenn ich bei einem Frettchenhalter/Züchter einen Schnuppertag absolviere?

Nein. Nur vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen(BLV) anerkannte Organisationen sind befugt, den SKN zu geben und Urkunden auszustellen. Die Organisationen findet man unter blv.ch

Wer entscheidet ob ich aufgrund meiner Erfahrungen vom SKN befreit werden kann?

Das Kantonale Veterinäramt des Wohnkantons.

Darf mein Partner den SKN ebenfalls machen, auch wenn nur ich die Haltebewilligung habe/beantrage?

Ja. Jeder darf den SKN machen, auch Personen die Befreit sind oder Personen die keine Haltebewilligung beantragen/haben.